Ahead of Time Compilation (AOT)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 30.06.2019

 siehe auch JIT-ahead

Ahead of time compilation (AOT) bezeichnet im Gegensatz zur Just-in-Time-Compilation ein Verfahren, wo der Machienencode schon zur Kompilezeit erzeugt wird.

Ein Ahead-of-Time-Compiler (AOT-Compiler) übersetzt im Gegensatz zum Just-in-time-Compilern (JIT-Compiler) den Programmcode schon zur Entwicklungszeit in native Maschinensprache, während ein Just-in-Timer-Compiler (vgl. .NET und Java) dies erst zur Ausführungszeit macht.

Vor- und Nachteile
+ Code ist zur Laufzeit schneller als beim JIT-Verfahren
  • Code ist nicht mehr plattformunabhängig

AOT in .NET
Im .NET Framework 1.0 bis 4.8 gibt es keinen AOT-Compiler, ebenso nicht in .NET Core 1.0 bis 3.1
Ein AOT-Compiler exisiert in